Sie befinden sich hier: > Dienste in der Region > Helferkreise

Übersicht nach Landkreisen

Pflegende Angehörige verlieren häufig durch die Rund-um-die-Uhr-Betreuung den persönlichen Freiraum. Erschwerend kommt hinzu, dass zu vielen Erledigungen die erkrankten Familienangehörigen nicht mitgenommen werden können.

Hier haben Helferkreise einen ganz besonderen Stellenwert: Sie helfen, den Alltag besser zu bewältigen und neue Kraft zu schöpfen. Den Zeitpunkt, wann Angehörige die stundenweise Entlastung in Anspruch nehmen wollen, bestimmen die Pflegenden selbst. Auch eine sehr kurzfristige und spontane Unterstützung kann angefordert werden. Hierfür stehen Ihnen Leistungen der Pflegeversicherung zur Verfügung.


 

Landkreis Bad Kissingen

"Aktion Pflegepartner": Vermittlung durch Frau Wehner, Fachstelle für (pflegende) Angehörige
Tel.: 0971/ 72 46 91-13
E-Mail: angehoerigenberatung@caritas-kissingen.de 

 

"Helferkreis Julius": Vermittlung durch Frau Dürr, Fachstelle für (pflegende) Angehörige
Tel.: 09733/ 78 46-914
E-Mail: angehoerigenberatung@juliusspital-muennerstadt.de

 

Landkreis Haßberge

"Aktion Pflegepartner": Vermittlung durch Frau Schulze-Weidlich, Fachstelle für (pflegende) Angehörige
Tel.: 09532/ 92 23-13
E-Mail: dwhas-pflegepartner@gmx.de

 

Landkreis Rhön-Grabfeld

"Aktion Pflegepartner": Vermittlung durch Frau Helm-Koch, Fachstelle für (pflegende) Angehörige
Tel.: 09771/ 63 09-713
E-Mail: andrea.helm-koch@diakonie-nes.de

 

Stadt und Landkreis Schweinfurt

"Helferkreis": Vermittlung durch Frau Röttinger, Fachstelle für (pflegende) Angehörige
Tel.: 09721/ 77 28-99
E-Mail: roettinger@diakonie-schweinfurt.de